WinFuture-Forum.de: Fehler Cd-audio Bzw. Mci-dienst - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Fehler Cd-audio Bzw. Mci-dienst

#1 Mitglied ist offline   nomzamo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 922
  • Beigetreten: 17. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 17. März 2004 - 12:35

hi, bin newbie hier und suche dringenst um hilfe zu folgendem problem:

ich kann mit meinen laufwerken (dvd-rom lg-8141g, dvd-brenner nec1300a) unter win2k/sp4 alles an daten auslesen bzw. schreiben.

nur das rippen einer audio-cd funktioniert (mit ausnahme von audiograbber) nicht.

versuche ich den win-cd-player zu starten kommt die meldung, daß der cd (mci)-audio-dienst nicht gestartet werden kann und ich die treiber/einstellungen prüfen soll.

diese sind aber korrekt installiert.

ich habe auch schon alle treiber neu installiert (geräte auch zuvor deinstalliert und physisch abgeklemmt). nichts

die reinstallation der aspi/via-treiber half auch nichts.

direkt nach dem originalsetup von win2k hat alles aber funktioniert.

danke im voraus
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   bratschist 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 16. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 16. April 2004 - 22:18

Ich hatte das selbe Problem...
Seit dem ich folgendes in die registry eingefügt habe, funktioniert alles. ;)
MCI32 war bei mir leer. Hoffe das hilft.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\MCI32]
"MPEGVideo"="mciqtz32.dll"
"AVIVideo"="mciavi32.dll"
"CDAudio"="mcicda.dll"
"Sequencer"="mciseq.dll"
"WaveAudio"="mciwave.dll"
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0