WinFuture-Forum.de: Hat Sonst Noch Jemand Probleme Mit Nforce 680i Unter Vista? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Hat Sonst Noch Jemand Probleme Mit Nforce 680i Unter Vista?


#1 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.664
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 240

geschrieben 12. Februar 2007 - 15:52

Moin!

Folgende Probleme treten bei meiner neuen Kiste unter Vista (Ultimate/32-Bit/SB) auf:

- Kopieren von Dateien von HD zu HD ist EXTREM lahm (fängt meist so bei ~40 MB/sec an, und geht dann tierisch in den Keller, so bis ~10 runter)
- Wenn ich den Rechner runterfahre (Ausschalten oder Neustart, egal), höre ich, dass meine Platte aus- und wieder angeschaltet wird

Ich habe den Verdacht, dass das eventuell mit den neuen nForce-Treibern für Vista zusammenhängt, muß da nachher, wenn ich zu Hause bin, nochmal etwas rumprobieren. Aber irgendwie läuft das System bei weitem nicht so wie erhofft. Unter XP rennt das Teil dagegen erwartungsgemäß.

Ich bin auch der Meinung, das wäre mit den Standardchipsatztreibern von Vista noch nicht so gewesen, aber wie gesagt, das muß ich nochmal checken.

Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht - oder sogar eine Lösung parat; wäre für Tipps dankbar!

relevante Hardware:
- ASUS Striker Extreme (BIOS 0701)
- Intel C2D E6600
- 2 GB Kingston (2 * 1 GB, 667 MHz, DC)
- Samsung HD401LJ (400 GB, S-ATA) an Port 0 -> System
- WD 250 GB S-ATA (Typ weiß ich jetzt nicht) an Port 1 -> Daten

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 12. Februar 2007 - 15:56

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0