WinFuture-Forum.de: Win Xp Eingabeaufforderung Ohne Keyboardeingaben - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Win Xp Eingabeaufforderung Ohne Keyboardeingaben


#1 Mitglied ist offline   alpha 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2004 - 22:39

Hallo allesamt,

ich habe ein Problem unter XP Home:

- nach Start der Eingabeaufforderung kann ich noch alles normal eingeben,
sobald ich aber ein Programm starte (DOS) startet dieses, die Maus + Keyboard
haben jedoch keine Funktion mehr.
Ich hatte vermutet, das es eine Inkompatibelität ist, jedoch auch der
Windows Editor (EDIT) unter der Eingabeaufforderung zeigt dieses Problem.

- auf einem anderen Rechner funktioniert dieses alles

- meine Konfiguration:
- P4 2,8GHz, 512MB, ASUS Board, VGA on Board
--> keine Eingabe möglich

- Atlon 1,8GHz, 512MB, Elitegroup Board
--> Eingabe funktioniert



Wer kann mir einen Tipp geben ?

Vielen Dank,

Carsten :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   michstiller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 57
  • Beigetreten: 04. Oktober 03
  • Reputation: 0

geschrieben 15. März 2004 - 06:44

hm, ich hatte dieses Prob auch mal. Es gibt da in den Einstellungen für das Dos Fenster, den sogannten Exkusiv Modus, der muss wohl deativiert werden, dann kamm man auch die Maus nutzen.
Melde dich mal, vielleicht kiregt man dieses prob ja gemeinsam hin.
0

#3 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. März 2004 - 09:15

Hast Du Keyboard und Maus über USB angeschlossen?
Weil, soweit ich weiss, unterstützt DOS kein USB(Auch die Eingabeaufforderung läuft als DOS).
Falls ja, mal versuchen mittels Adapter in PS/2 einzustecken. :rofl:
0

#4 Mitglied ist offline   GroovyG 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 616
  • Beigetreten: 11. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 15. März 2004 - 10:02

Ich glaub Breaker hat da recht. In WinXP sind soweit ich weiss keine DOS-kompatiblen Treiber für Maus/Tastatur drin. Ich würds auch mal über PS/2 versuchen, und auf jeden Fall wenn möglich Treiber Installieren (auch wenn XP die Geräte sofort erkennt).
0

#5 Mitglied ist offline   alpha 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 0

  geschrieben 15. März 2004 - 10:39

Ich habe PS/2 Maus + Tastatur !!

Die gleiche Installation auf einem anderen PC (AMD + Elitegroup Board) funktioniert !!
Ich vermute, irgend etwas der Treiber macht Probleme - ich weiß nur nicht wo ich suchen soll. Wenn ich den Rechner im Abgesicherten Modus (Eingabeaufforderung) starte, habe ich Zugriff auf Maus + Tastatur - nur wenn ich Windows normal starte hakt es ...
0

#6 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.207
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0

  geschrieben 15. März 2004 - 15:06

Welches Programm willst Du überhaupt starten ?

Nebenbei: erwähne nicht immer dieses "DOS" im Zusammenhang mit XP.
Ich mag das nicht, der Unterbau ist ein nativer 32-Bit NT 5.1-Kern.

Wenn Du mit dem Abstellen des Exklusiv-Modus oder dem Treiber-Spielchen
nicht weiterkommst, könnte das noch andere Ursachen haben.

Ich weiß nicht viel über Dein System. Wie siehst es mit dem Service-Pack1 für Windows aus ? Hast Du das aufgespielt bzw. in die CD-Installation integriert ?
0

#7 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0

geschrieben 15. März 2004 - 16:12

Zitat (Breaker: 15.03.2004, 09:15)

Hast Du Keyboard und Maus über USB angeschlossen?
Weil, soweit ich weiss, unterstützt DOS kein USB(Auch die Eingabeaufforderung läuft als DOS).
Falls ja, mal versuchen mittels Adapter in PS/2 einzustecken. :D

nix da. Die Treiber stellt Windows schon zur Verfügung. Und es gibt kein DOS unter Win XP mehr. Wird alles emuliert... :rofl: ...wie Meltdown schon gesagt hat...also daran kanns nicht liegen. Probiers mal mit an-/abschalten des angesprochenen Exklusivmodus'.
0

#8 Mitglied ist offline   alpha 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 0

  geschrieben 15. März 2004 - 22:14

So, ich habe noch einiges ausprobiert ...

Also mein System:
P4 2,8GHz, ASUS-Board mit SIS Onboard-VGA,
512MB Ram, 80GB HDD, XP Home SP1 + Winfuture Update 1.6

heute zusätzlich verbaut: PCI-Grafikkarte Elsa Winner 1000
- brauche eigendlich keine Grafik .... - Rechner zum Programmieren

- inzwischen interne Grafikkarte deaktiviert ...

Nach Start der Eingabeaufforderung (Ausführen CMD.EXE) kannich noch Eingaben machen - "z. Bsp. CD oder DIR" - nach Start des Editors (EDIT autoexec.nt)
startet der Editor und öffnet das File - eine Eingabe ist jetzt nicht mehr möglich !

- doch halt - ich habe dieses im Vollbild-Modus versucht - gleiches im Fenster-Modus und ich kann im Editor wie gewohnt editieren.

--> Also habe ich das Problem "nur" im Vollbildmodus. - daher auch der Grafikkartentausch, um den Grafikkartentreiber der SIS650 Onboard-Karte auszuschließen - dieses verlief aber auch noch ohne Erfolg.

Mir fällt nichts mehr ein ...
0

#9 Mitglied ist offline   MacGuyver 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 08. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 08. April 2004 - 23:25

Moin Gemeinde,


ich habe das Problem auch. Vorher Duron800, Nonameboard, 128MB Ram, Ati AGP-Rage Pro 16 MB.

Keine Probleme.

Jetzt Board, Speicher und Prozessor getauscht: Asrock Board, 512MB Ram und eine Athlon XP 2400+

Beim Wechsel von Fensterdarstellung auf Vollbild kann ich in meinem Dos-Task weder die Maus verwenden noch die Tastatur.

Was sagt ihr, ist nur emuliert der Dos-Modus? :D Mir doch egal, hauptsache kompatibel. :)

MacGuver
0

#10 Mitglied ist offline   petesky 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 25. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2004 - 10:13

Hallo Leute !

Dieses Tastaturproblem scheint entweder mit SIS oder dem ASROCK Board zu tun zu haben. Ich habe ein K7S8X und genau dieses Problem. Egal ob Windows 2000 oder Windows XP - beim normalen DOS Prompt geht die tastatur einwandfrei. Kaum Starte ich irgendein DOS Programm welches auf einem anderen rechner ohne Probleme läuft spinnt die tastatur - wohlgemerkt nur im VOLLBILD. Im Fenster geht's ?!!!!!!!

Ich vermute einmal das es mit dem SIS Chipsatz zusammenhängt. Hat einer von euch das problem lösen können ?
0

#11 Mitglied ist offline   HomeTown 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 30. März 2005 - 20:48

Hallo,

ich habe auch ein ASRock K7S8X ...

wenn ich ein dos-programm als fenster ausführe ist alles ok.
aber wenn ich vollbild mache, rührt sich nix mehr!!

hat mittlerweile jemand ne idee?

gruß :D
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0