WinFuture-Forum.de: Kontextmenü Editieren? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Kontextmenü Editieren?


#1 Mitglied ist offline   Terrorkarotte 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 0

  geschrieben 14. März 2004 - 20:39

Hallo Leute,

ich habe im Kontextmenü (Desktop/Explorer rechte Maustaste) viele Einträge, die ich nicht heben will, wie zu Beispiel 8 Einträge mit Packerprogrammen(ace, Zip, Rar) und sonstiges. Gibt es ein Tool, mit dem man dieses Menü editieren kann um die ganzen unnützen Einträge raus zu bekommen ?

Grüße vom Bodensee
Terrorkarotte
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Iso 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 487
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2004 - 21:35

Besorge dir unter www.tuneup.de die trial version von tune up utilities 2004 und dort kann man es auch einstellen...
Asus F3JP-Z53 Notebook:
Intel Core 2 Duo T7200 @ 2 Ghz
Mobile Radeon X1700 256 MB
2048 MB DDR2-Ram
160 GB Hitachi HDD
Ubuntu 9.04 / Windows XP SP 3
0

#3 Mitglied ist offline   Terrorkarotte 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2004 - 21:44

@pebosi:
Ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt.
Die Programme sind noch installiert und sollen es auch bleiben.
Nur die Menüeinträge sollen gelöscht werden.

@[XX]Hannibal
Das Tool habe ich als Vollversion.
Wo kann man das einstellen ?
Habe keine Möglichkeit dazu gefunden.

Dieser Beitrag wurde von Terrorkarotte bearbeitet: 14. März 2004 - 21:45

0

#4 Mitglied ist offline   Strider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.816
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 2

geschrieben 14. März 2004 - 21:57

tuneup utilities 2004, anpassen & informieren, dateitypen, da kann man einiges einstellen, aber nicht alles (auf jeden fall habe ich nichts mehr gefunden)
mit regcleaner wie pebosi es gepostet hat (war schneller:) )
oder, die normale aber dafür zeitaufwendigere methode (wenn du kein zusätzliches tool verwenden willst) du kannst in JEDEM program die extension auschalten, findet man bei preferences oder options usw (winace zb view, options, shell integrations)
Gleichermaßen die größte wie auch die am unmöglichsten zu bewerkstelligende Herausforderung ist die, allen Menschen immer und überall gerecht werden zu wollen.

Was bleibt ist die Konzentration darauf, das Maximale an dem zu erreichen, was man sich selbst zum Ziel gesteckt hat.
Maximale Lust. Maximale Schuld. Maximale Möglichkeit.
0

#5 Mitglied ist offline   Terrorkarotte 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2004 - 21:59

@pebosi:
wahrscheinlich stelle ich mich dumm an, aber ich bekomm es nicht hin.
ICh habe zwar die "Shell Extensions" gefunden, aber ich weiß jetzt immer och nicht, was ich jetzt da löschen soll.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0