WinFuture-Forum.de: Wintv2000 Mit Remotefernbedienung Steuern Hilfeee! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Wintv2000 Mit Remotefernbedienung Steuern Hilfeee!

#1 Mitglied ist offline   Sparkle2007 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 548
  • Beigetreten: 10. Februar 05
  • Reputation: 1

geschrieben 06. Februar 2007 - 19:40

Hallo hab mir heute die Medion X10 angeschafft um meine Wintv Karte zu steuern,aber bei dem Programm Wintv2000 tut sich nix wenn ich auf die Taste drücke.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Captain.Blueberry 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 660
  • Beigetreten: 28. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Februar 2007 - 20:40

hast du auch den kleinen infrarot empfänger an deiner tv-karte angeschlossen?
0

#3 Mitglied ist offline   Sparkle2007 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 548
  • Beigetreten: 10. Februar 05
  • Reputation: 1

geschrieben 06. Februar 2007 - 22:44

Beitrag anzeigenZitat (Captain.Blueberry: 06.02.2007, 20:40)

hast du auch den kleinen infrarot empfänger an deiner tv-karte angeschlossen?

An den Usb Anschluss!!Die Fernbedienung funzt auch die SIgnale kommen an.Aber mit Wintv klappt irgendwie alles nicht.Die Wintv Kanäle steuere ich normalerweise mit den Zifferntasten von 0-9 aber wie stell ich das in dieser mitgelieferten software ein das ich die nummer auf der FB nutzen kann.

Edit:Mir ist gerade aufgefallen das die Fernbedienung mit Powercinema 5 funzt aber mit Wintv2000 halt nicht.Hab nur Powercinema Trial.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Aufnahme1.jpg

Dieser Beitrag wurde von Sparkle2007 bearbeitet: 07. Februar 2007 - 04:03

0

#4 Mitglied ist offline   Captain.Blueberry 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 660
  • Beigetreten: 28. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Februar 2007 - 06:41

benutz ma die boardsuche. das problem kommt mir bekannt vor. das gabs erst vor kurzem. hab aber selber jetzt keine zeit, es dir rauszusuchen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0