WinFuture-Forum.de: Userinit.exe Wiederherstellen - Dringend! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Userinit.exe Wiederherstellen - Dringend!

#1 Mitglied ist offline   Toxic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 10. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 16:13

Hi,

mein kleiner Bruder hat Datei(en) userinit.exe gelöscht. Jetz kann ich mich nicht mehr Anmelden an meinem PC (sitze hier gerade an meinem Bruder seinem.)

1. Eine Reparaturinstalallation geht nicht - mein Admin Passwort geht nicht o_O

2. könnte es gehen wenn ich meinen Bruder seine Festplatte von ihm, bei mir ein Baue und diese Datei(en) von seinem C:\Windows\System32 Ordner in meinen kopiere?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 179
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 16:21

wie ist dein dateiformat, ntfs oder fat(32)?
festplatte einbauen wäre doch eine sehr drastische maßnahme. warum kopierst du die datei nicht auf eine cd und spielst diese dann über die befehlszeile ein? hast du bei deinem adminkennwort mal darüber nachgedacht, ob vielleicht statt eines deutschen tastaturlayouts das englische eingestellt ist? oder du gar kein kennwort hast?
und warum arbeitest du überhaupt als priviligierter benutzer bzw. lässt deinen bruder an solch einen sensiblen account? (die frage musst du nicht beantworten, nur mal drüber nachdenken)
0

#3 Mitglied ist offline   Toxic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 10. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 16:23

1. ntfs

2. wie geht das mit der Befehlszeile?

3. Normalerweisse ist mein Bruder ein vernüftiger Kerl, ich glaube ich muss mal mit ihm Reden ...
0

#4 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 179
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 16:28

1. vernünftig
2. beim windowsstart F8 drücken (oder war es F6?) (also noch vor dem weißen ladebalken)
3. LOL, mach dat. :D
0

#5 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.787
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 444

geschrieben 08. Dezember 2005 - 16:56

@Toxic:

Zitat

1. Eine Reparaturinstalallation geht nicht - mein Admin Passwort geht nicht o_O

Das ist immer schlecht, wenn man sein Pass für den buildin Admin nicht kennt. So könnte man die Datei relativ schnell über die Reparaturkonsole wieder herstellen (von der CD oder aus dem entsprechenden SP entpacken und kopieren).

Zitat

2. beim windowsstart F8 drücken (oder war es F6?) (also noch vor dem weißen ladebalken)

Das dürfte auch nicht funktionieren, da man sich hier ebenfalls mit einem Benutzer (mind. buildin Admin) anmelden muss, was aber nicht geht, da die entsprechende Datei fehlt.

Bleibt eigentlich nur übrig, mit BartPE den Rechner zu booten (wenn man sich so eine CD angelegt hat) oder mit einer Linux Live CD, bei der NTFS Schreibzugriffe von Haus aus freigeschaltet sind.

Belibt allerdings auch die Frage offen, wie die Datei gelöscht werden konnte. Normalerweise geht das garnicht, außer man hat klugerweise die Windows File Protection abgeschaltet und/oder den Cache gelöscht und hat jetzt für die WFP keine passende Quelle mehr.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 08. Dezember 2005 - 16:57

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#6 Mitglied ist offline   Win-Fan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.169
  • Beigetreten: 09. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 17:22

@DK2000

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 08.12.2005, 16:56)

Zitat

1. Eine Reparaturinstalallation geht nicht - mein Admin Passwort geht nicht o_O

Das ist immer schlecht, wenn man sein Pass für den buildin Admin nicht kennt.
Könnte es aber auch garnichtmal am vergessenen Passwort liegen, sondern andere Ursachen haben wie auch hier das gleiche Problem mit der Wiederherstellungskonsole? Ich weiss es nicht, daher frag ich. <_<

Zitat Microsoft:
Problembeschreibung
Wenn Sie versuchen, sich in Windows XP bei der Wiederherstellungskonsole anzumelden, indem Sie das korrekte Kennwort für das lokale Administratorkonto eingeben, zeigt die Wiederherstellungskonsole möglicherweise folgende Fehlermeldung an:
Das Kennwort ist ungültig. Geben Sie das Kennwort erneut ein.
Geben Sie das Administratorkennwort ein:

Diese Fehlermeldung kann auch dann angezeigt werden, wenn Sie das korrekte Kennwort eingegeben haben. Wenn Sie Windows XP starten, sich erfolgreich mit demselben Kennwort anmelden, das Kennwort des lokalen Administrators ändern und den Computer in die Wiederherstellungskonsole neu starten, wird dieselbe Fehlermeldung angezeigt.

Ursache
Dieses Problem kann auftreten, wenn Windows XP ursprünglich von einem Systemvorbereitungsabbild erstellt wurde oder Sysprep 2.0 auf dem Computer ausgeführt wurde. "Sysprep.exe" ändert die Art der Speicherung von Kennwortschlüsseln in der Registrierung, und diese Änderungen sind mit der Anmelderoutine der Wiederherstellungskonsole nicht kompatibel.

Beachten Sie, dass der Hersteller des Computers möglicherweise Sysprep verwendet hat, um Windows XP auf Ihrem Computer zu installieren.


Quelle: Fehlermeldung "Kennwort ist ungültig" beim Versuch der Anmeldung bei Wiederherstellungskonsole in Windows XP

Dieser Beitrag wurde von Win-Fan bearbeitet: 08. Dezember 2005 - 17:25

Eingefügtes Bild

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
0

#7 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.787
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 444

geschrieben 08. Dezember 2005 - 17:33

@Win-Fan:

Zitat

Könnte es aber auch garnichtmal am vergessenen Passwort liegen, sondern andere Ursachen haben wie auch hier das gleiche Problem mit der Wiederherstellungskonsole?

Dieses Problem wurde mit dem SP1 behoben, hoffe mal nicht, dass Toxic Windows XP RTM verwendet. Dann kann es natürlich auch daran liegen.

Meistens liegt es aber daran, dass man das Paßwort vergessen hat oder einfach keines eingegeben hat (hier reicht einfach Enter drücken) und versucht, sich mit seinem Benutzerkennwort anzumelden. Vielleicht hat auch sein Bruderdas Adminpaßwort verstellt.

Hatte ich allerdings noch nie das Problem, dass iich mich nicht an der Reparaturkonsole anmelden konnte.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#8 Mitglied ist offline   Toxic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 10. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 19:24

hat sich erledigt. habe die Datei mittels Bart PE in den Ordner eingefügt

Zitat

Windows XP RTM verwendet.


Was bedeutet das RTM?

P.S danke Bart für dein Programm!!! ^^

btw: Eine Frage hätte ich noch:

Untermeinen Benutzerkonten ist kein "Administratorkonto" stimmt da etwas nicht?

Dieser Beitrag wurde von Toxic bearbeitet: 08. Dezember 2005 - 19:34

0

#9 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 179
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 20:45

RTM=Release to Manufacturing
Die entgültige Version, die als Vorlage für die Pressung vorgelegt wird.
0

#10 Mitglied ist offline   Win-Fan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.169
  • Beigetreten: 09. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 21:37

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 08.12.2005, 17:33)

@Win-Fan:
=> Dieses Problem wurde mit dem SP1 behoben,
=> Sorry, hatte ich nicht gelesen, stand ja unten.
Status
Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt. Dieses Problem wurde erstmals in Windows XP Service Pack 1 behoben.

Beitrag anzeigenZitat (Toxic: 08.12.2005, 19:24)

btw: Eine Frage hätte ich noch:

Unter meinen Benutzerkonten ist kein "Administratorkonto" stimmt da etwas nicht?
Das ist normalerweise ausgeblendet und wird z.B nur im "Abgesicherten Modus" angezeigt.
Das was sonst beim normalen Windowsstart in der Benutzerverwaltung zusehen ist, ist nur der "Benutzer mit Administratorrechten".
Und ich glaub bei der Reperatur- bzw. Wiederherstellungskonsole wird auch genau dieses Passwort des richtigen Administrators (aus dem Abgesicherten Modus) benötigt (sofern denn eines vergeben wurde, ansonsten wie DK2000 sagte, nur Entertaste)

Dieser Beitrag wurde von Win-Fan bearbeitet: 08. Dezember 2005 - 23:02

Eingefügtes Bild

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
0

#11 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 179
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 22:39

du kannst diesen administratoraccount auch nutzen wenn du im anmeldebildschirm zweimal strg+alt+entf drückst, dann startet die für windows 2000 oder netzwerkuser gewohnte anmeldeschnittstelle.
0

#12 Mitglied ist offline   Win-Fan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.169
  • Beigetreten: 09. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2005 - 23:07

Beitrag anzeigenZitat (thefabb: 08.12.2005, 22:39)

du kannst diesen administratoraccount auch nutzen wenn du im anmeldebildschirm zweimal strg+alt+entf drückst, dann startet die für windows 2000 oder netzwerkuser gewohnte anmeldeschnittstelle.
Damit lässt sich der Administrator nicht anmelden, jedenfalls nicht in der Home-Version.
Dieser Tipp funktioniert unter XP Pro, aber auf Grund von Kontobeschränkungen ebend nicht unter XP Home, hier bleibt nur die Möglichkeit über den Abgesicherten Modus.

Dieser Beitrag wurde von Win-Fan bearbeitet: 08. Dezember 2005 - 23:13

Eingefügtes Bild

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
0

#13 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 179
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2005 - 13:38

dass er die home-version hat, habe ich überlesen.
edit: hat er wohl auch gar nicht geschrieben, oder?

Dieser Beitrag wurde von thefabb bearbeitet: 09. Dezember 2005 - 13:40

0

#14 Mitglied ist offline   Win-Fan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.169
  • Beigetreten: 09. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2005 - 14:00

Beitrag anzeigenZitat (thefabb: 09.12.2005, 13:38)

edit: hat er wohl auch gar nicht geschrieben, oder?
Gelesen hab ichs hier auch nirgens. ;D
Eingefügtes Bild

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
0

#15 Mitglied ist offline   Toxic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 10. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2005 - 22:46

<-- XP PRO ^^
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0